Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Helgoland-Düne

Standort: Helgoland
Position: 54° 10` 56,26" Nord, 007° 54` 50,58" Ost

Helgoland-Düne

Der Turm wurde 1936 fertiggestellt und in Betrieb genommen. Der Turmschaft besteht aus Stahlelementen, die miteinander verschraubt sind. Die Bauwerkshöhe liegt 20,1 m über Gelände, die Feuerhöhe 17 m über MThw. Das Leuchtfeuer dient als Oberfeuer (Richtfeuerlinie mit dem Unterfeuer Düne) und Leitfeuer für die Zufahrt zum Schutz- und Sicherheitshafen und zur Helgoländer Südreede. Tragweiten: 10,8 sm (weiß) 11,3 sm (rot) und 10,2 sm (grün).