Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Nordmarsch

Standort: Hallig Langeness
Position: 54° 37` 32,71" Nord, 008° 31` 47,38" Ost

Leuchtfeuer Nordmarsch Hallig Langeness

Der Turm wurde 1901 errichtet und befindet sich auf der Westseite der Hallig Langeness. Der aus Rotsteinmauerwerk bestehende Turm wurde 1953 mit Radialziegeln auf Luftschicht verblendet. Das Laternenhaus besteht aus einer Stahlkonstruktion mit einem Kupferdach. Die Bauwerkshöhe liegt 11,5 m über Gelände, die Feuerhöhe 13 m über MThw. Das Leuchtfeuer dient als Leit- und Quermarkenfeuer für das Fahrwasser "Süderaue" und hat eine Tragweite von 14,7 sm (weiß),11,6 sm (rot) und 10,5 sm (grün).

Über diesen link können Sie eine Animation der Kennung öffnen.

Optik
Die Optik