Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Süderoogsand

Standort: Süderoogsand
Position: 54° 26,785` Nord, 008° 29,171` Ost

Leucht- und Rettungsbake Süderoogsand

Nachdem die 1985 errichtete hölzerne Leuchtfeuerbake 2017 ein Opfer der massiven Veränderungen auf dem Außensand wurde, konnte die Bake ab Ende Juli 2017 an sicherer Stelle neu errichtet werden. Sie steht südwestlich der Insel Pellworm auf der Sandbank Süderoogsand. Schalt- und Aggregatekabine sowie Laternenhaus bestehen aus Aluminium. Das Leuchtfeuer wird mit Solar- und Windenergie betrieben. Die Bauwerkshöhe liegt 19 m über Gelände, die Feuerhöhe 18 m über MThw. Das Leuchtfeuer dient als Quermarkenfeuer für das Fahrwasser "Hever" und hat eine Tragweite von 15,5 sm (weiß), 12,5 sm (rot) und 11,5 sm (grün).

Über diesen link können Sie eine Animation der Kennung öffnen.



Optik
Optik mit Vierfach-Wechselanlage