Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Tag der offenen Tür 2007

2007

Der Tag der offenen Tür beim Außenbezirk Amrum des Wasser- und Schifffahrtsamtes Tönning am 20. Juli 2007 stand ganz im Zeichen des alten Reichsseezeichendampfers "WIK". Das 1903 erbaute Schiff gehörte ab 1927 zum damaligen Wasserbauamt Tönning und bearbeitete die größeren Seezeichen an der Westküste bis hoch an die deutsch-dänische Grenze. Oft lag der Dampfer auch im Wittdüner Hafen. 1940 musste die "WIK" an die Kriegsmarine ausgeliehen werden, am 22.02.1944 lief sie im Lister Tief auf eine Mine und sank. 10 Besatzungsmitglieder starben, Oberseekapitän Wilhelm Meyer, Kapitän Jonny Andresen, Maschinist Friedrich Petersen, Bootsmann Claus Jensen, Matrose Karl Parpart, Leichtmatrose Willy Thomsen, Heizer Hans Timmermann und drei Matrosen des Wasserstraßenamtes Brunsbüttel. Von der Betroffenheit der damaligen Kollegen zeugt ein mehrseitiger Rundbrief der auf Ende Februar 1944 datiert ist.

20072007
Seezeichendampfer "WIK", rechts ein Sidescan der "WEGA" vom Wrack

Im Frühjahr diesen Jahres konnte die Schiffsschraube der "WIK" durch das Vermessungs- und Wracksuchschiff "WEGA" des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie geborgen werden. Eigentlich sollte es nur eine Routinekontrolle des Wracks sein.... "Für die Besatzung war klar, dass der Propeller zurück auf die Insel gehört" erklärte Kapitän Brunn. In einem kleinen Festakt wurde die Schraube an den Außenbezirk Amrum übergeben.

2007
Festakt, von rechts: Amtsleiterin Christina Ruddeck, Kapitän Brunn von der "WEGA" und Außenbezirksleiter Wolfgang Stöck.

20072007
Wie in jedem Jahr gab es außerdem ein buntes Programm für Groß und Klein, für das leibliche Wohl war gesorgt und eine Modellbaugruppe lud Interessierte zum Verweilen ein

2007
Für die Kinder galt es einen Spieleparcours zu bewältigen, ...

200720072007200720072007
...dann winkte für die kleinen Kapitäne ein Schifferpatent.

200720072007
Ein weiteres Highlight waren die stündlichen Vorführungen einer historischen Gleichstrom-Bogenlampe....

20072007
...und die Möglichkeit das Vermessungs- und Wracksuchschiff "WEGA" zu besichtigen.

2007